Aktuell

FZIB MOOC Inklusion - Vielfalt als Chance

FZIB MOOC „Inklusion - Vielfalt als Chance!“
Start: 1. Oktober 2021

Das Forschungszentrum für Inklusive Bildung (FZIB) hat einen völlig neuen Massive Open Online Course (MOOC) zu dem gesellschaftlich hochrelevanten Thema Inklusion entwickelt. Technisch betreut vom Zentrum für Digitales Lehren und Lernen der Uni Graz und dem iMoox Team der TU Graz wird dieser MOOC am Freitag, 1. Oktober 2021 erstmalig auf imoox.at starten.

Was erwartet Sie im MOOC?

Der MOOC stellt in drei Online-Modulen vor, was inklusive Bildung bedeutet, welche Rolle die UN-Behindertenrechtskonvention spielt, wie sich Inklusion im Bildungssystem historisch entwickelt hat und wie es gelingen kann, die Unterschiedlichkeit und Vielfalt von Menschen als Chance für alle Lern- und Bildungsprozesse zu sehen. Das Besondere an diesem MOOC ist, dass hier nicht nur Wissenschafter*innen und Expert*innen aus verschiedensten Ländern zu Wort kommen, sondern auch Menschen mit Behinderungen sowie Praktiker*innen aus inklusiven Einrichtungen, die mit ihren Erfahrungsberichten den MOOC bereichern.

Der MOOC wurde unter der Leitung von Barbara Gasteiger-Klicpera (Universität Graz), Andrea Holzinger (PH Steiermark) und David Wohlhart (PPH Augustinum) entwickelt, von Edvina Bešić und Mathias Krammer (PH Steiermark), Martina Kalcher (PPH Augustinum) und Lisa Paleczek (Universität Graz) inhaltlich erarbeitet und von Heidi Kinast (FZIB) und Roland Radlinger (TU Graz) realisiert.
Die Kursmaterialien im MOOC Inklusion sind alle mit einer CC BY SA 4.0 Lizenz versehen und können somit als Open Educational Resource für die Lehre verwendet und an Interessierte weitergegeben werden.

An wen richtet sich der MOOC Inklusion?

Der MOOC „Inklusion - Vielfalt als Chance! - Grundlagen inklusiver Pädagogik“ richtet sich an alle, die an dem Thema Inklusion im gesellschaftlichen Zusammenleben interessiert sind und die für ihr berufliches oder privates Umfeld menschenrechtliche und pädagogische Grundlagen zu Inklusion kennenlernen möchten. Interessiert? Die untenstehenden Links führen zur Kursübersicht und zum Trailer.

Das Forschungszentrum für Inklusive Bildung – FZIB ist ein Kooperationsprojekt der Universität Graz, der Pädagogischen Hochschule Steiermark und der Privaten Pädagogischen Hochschule Augustinum (vormals KPH Graz). Das FZIB hat das Ziel bei nationalen und internationalen Forschungsprojekten zu Themen der Digitalisierung und Inklusion zu kooperieren, sowie den wissenschaftlichen Nachwuchs in der Inklusionsforschung zu fördern.

Kursübersicht: https://imoox.at/course/inklusion
FZIB Trailer: https://youtu.be/VnghlivIdZc
Weiter Informationen: https://fzib.at/de/

Kontakt an der PPH Augustinum:

David Wohlhart
david.wohlhart-@-pph-augustinum.at

Martina Kalcher
martina.kalcher-@-pph-augustinum.at

Daniela Ender
daniela.ender-@-pph-augustinum.at

Bildquelle: “A joint portrait of students with disabilities, of different races and beliefs”. By Valeriy Badalov, CC BY SA 4.0

Elisa Wohlhart

KPH Graz ist
PPH Augustinum.

Anders als du glaubst.

Mehr Information